All posts in Zeitvertreib

... und die großen Sünden zu unterlassen. Diese sind: Die Seele die Allah, der Erhabene, verboten hat, zu töten; Unzucht [Zina], Diebstahl und Weintrinken; Ungehorsam [uquq] gegenüber den Eltern; im Verteidigungskampf zu fliehen; das Eigentum eines Waisen unrechtmäßig zu vermindern; Kadaver, Blut, Schweinefleisch und das, worüber (beim Schächten) ein anderer (Name) als Allah gerufen wurde zu verzehren ohne Notwendigkeit; das Zinsgut zu verzehren, nach dem es deutlich wurde (dass es verboten ist); Unrechtmäßiger Erwerb; Glücksspiel und Wetteinsätze; Betrug beim Maß und Gewicht; Verleumdung anständiger Frauen; Homosexualität; gefälschtes Zeugnis; hoffnungslos zu sein über den Geist Allahs; gedankenlos zu sein über den Plan Allahs und keine Hoffnung zu haben auf die Gnade Allahs; den Unterdrückern zu helfen und die Zuneigung zu ihnen; Meineid und die Rechte (anderer) zurückzuhalten ohne in Drangsal zu sein; Lügen; Hochmut [kibr]; Maßlosigkeit und Verschwendung; Verrat; Missachtung der Pilgerfahrt, Allahs Nächste [auliyy'ullah] zu bekämpfen, sich mit sinnlosem Zeitvertreib zu beschäftigen und auf Sünden zu bestehen.

Imam Ali al-Ridha (as)-(Uyunu Achbar al-Ridha (a.), Band 2, S. 127)

Gebt euch Mühe, dass eure Zeit in vier Zeitspannen aufgeteilt ist: Eine Zeitspanne für die Anbetung Allahs, eine Zeitspanne für die Angelegenheit deines Lebensunterhalts, eine Zeitspanne für das Zusammensein mit den Geschwistern und den Vertrauten, die euch eure Fehler bekannt geben und im Inneren treu zu euch sind und eine Zeitspanne, in der ihr euch euren Genüssen widmet außerhalb des Verbotenen. Durch diese (letztgenannte) Zeitspanne stärkt ihr euch für die drei (anderen) Zeitspannen.

Imam Musa al-Kathim (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 409)

Die ehrenhaftesten Menschen sind jene, die vermeiden, was unnütz ist.

Prophet Mohammed (saaw)-(al-‘Amali, as-Saduq, 28, 4)

Seelenfriede kann erreicht werden, indem man von nutzlosen Angelegenheiten ablässt.

Prophet Mohammed (saaw)-(Al-Bihar, 74, 167, 32)

Ihr solltet mit Gerechtigkeit handeln, nicht über die Schwierigkeiten, mit denen ihr konfrontiert werdet, verzweifeln, und von dem, was nutzlos ist, ablassen.

Imam Baqir (as)-(Al-Ikhtisas, 230)

Bringt nicht die Flammen des Feuers über eure Gesicher, indem ihr euch nutzlosem Zeitvertreib hingebt.

Prophet Mohammed (saaw)-(Tanbih-ul-Khawatir, 116, 2)

Jede Rede, in der Allah nicht gedacht wird, ist nutzloser Zeitvertreib.

Imam Ali (as)-(Al-Bihar, 87, 92, 101)

Eine gute Eigenschaft eines Muslims ist die Abkehr von dem, was nutzlos ist.

Prophet Mohammed (saaw)-(al-‘Amali, as-Saduq, 4, S. 28)

Jede Rede, in der Allah nicht erwähnt wird, ist nichtig, und jedes Schweigen, in dem Seiner nicht gedacht wird, ist Nachlässigkeit. Jede Überlegung, ohne dass Er hochgeschätzt wird, ist Zeitvertreib

Imam Ali al-Murtadha (as) – (al-Saduq in Amali 96, al-Chisal 98)