All posts in Wahrheit

Oh Allah, segne Muhammad und die Familie Muhammad und Ehre Deine Nächsten (auliya) durch Erfüllung Deines Versprechens. Lasse sie das erreichen, was sie an Deinen Sieg erhoffen. Halte von ihnen Übel desjenigen ab, der durch Deinen Schutz Dir rebellierend zuwiderhandelt, der Deine Unterstützung zur Hilfe nimmt, um Deine Regeln zu brechen, der beabsichtigt hat, Arglist gegen Dich zu schmieden durch deine Hilfe (an ihm) und bei dem Du viel Nachsicht hattest, damit Du ihn öffentlich ergreifst und ihn plötzlich ausrottest. Denn Du, oh Allah, hast gesprochen (im Heiligen Qur'an) und Deine Sprache ist die Wahrheit: Wenn die Erde ihren Prunk empfangen uns sich geschmückt hat und ihre Bewohner meinen, sie verfügen nun über sie, kommt Unser Befehl über sie in der Nacht oder am Tag zuvor nicht in Blüte gestanden hätte. So legen Wir die Zeichen im einzelnen dar für Leute, die Nachdenken und Du hast (auch gesprochen): Da sie unseren Zorn erregten, übten Wir an ihnen Vergeltung.

Imam Mahdi (as)-(Muhadsch-ul-Davat, S. 68)

...Und sobald Allah uns erlaubt zu sprechen, wird die Wahrheit hervortreten und das Falsche schrumpfen...

Imam Mahdi (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 53, S.196)

Allah, der Mächtige und Erhabene, will unbedingt, Vervollkommnung der Wahrheit und Erlöschen der Falschheit.

Imam Mahdi (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 53, S. 193)

...Und sie sollten wissen, dass die Wahrheit mit und in uns ist. Jeder, der so etwas sagt aus uns, ist ein verleumderischer Lügner. Jeder, der so außer uns behauptet, ist ein irregeleiteter Verlorener...

Imam Mahdi (as)-(Kamal-ud-Din Band 2, S. 511)

Jeder Geehrte, der die Wahrheit verlassen hat, wird gedemütigt,und jeder Demütige, der an der Wahrheit festhält, wird ehrenhaft.

Imam Hasan al-Askari (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)

Jener, der beim Sterben nach Wahrheit stirbt, ist auf dem guten Weg (gestorben), selbst wenn er nicht erreicht hatte, was er wollte. Darüber ist Seine Aussage: Und wer sein Haus verlässt und zu Allah und Seinem Gesandten auswandert...

Imam Ali al-Hadi al-Naqi (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 472)

Seid bei den Menschen Einladende zum Guten (auch) mit Anderem als euren Zungen. Sie sollten bei cu Fleiß, Wahrhaftigkeit und Frömmigkeit sehen.

Imam Jafar al-Sadiq (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 57)

Wahrlich, die Führung [imamat] ist der Zügel der Religion, die Ordnung der Muslime, das Gute des Diesseits und die Stärke der Gläubigen. Wahrlich ist die (Führung) die wachsende Säule des Islam und sein erhabener Zweig. (Nur) durch den (richtigen) Imam werden das Gebet, die Zakat, das Fasten, das Pilger, die Anstrengung [dschihad], die Vermehrung des Ertrages, die Almosen, die Ausführung des Strafrechts und der Urteile und der Schutz der Grenze und Grenzpfosten (der Muslime) vollständig.

Imam Ali al-Ridha (as)-(Usul Kafi Teil 1, S. 200)

Jener, der Allah mit seinen Geschöpfen vergleicht, ist ein Götzendiener [muschrik], und jener, der Ihm etwas zuschreibt, was Er verwehrt hat, ist ein Gottesleugner [kafir].

Imam Ali al-Ridha (as)-(Wasa’il al-Schia Bd. 18, S. 557)

Derjenige, der (immer) die Wahrheit spricht, bekommt mehr (gute) Taten. Derjenige, der gute Absicht hat, bekommt mehr Unterhalt (risq). Derjenige, der gütig ist zu seiner Familie, bekommt ein längeres Lebensalter.

Imam Muhammad al-Baqir (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 295)