All posts in Unglaube

Ein Gläubiger ist ein Segen für den (anderen) Gläubigen und ein Argument gegen den Ungläubigen.

Imam Hasan al-Askari (as)-(Tahaf-al-Uqul, S.499)

Ich fürchte nicht um das Wohlergehen meiner Gemeinschaft, weder seitens eines Gläubigen noch seitens eines Götzendieners. Den Gläubigen hält sein Glaube (von Bosheit) ab, und den Götzendiener bringt sein (offener Unglaube) zum Scheitern. Aber ich fürchte um euch vor einem Heuchler, der weiß, wie er seine Zunge anwendet: Er sagt, was ihr für gut haltet und tut, was ihr verabscheut.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 40)

Ich schwöre bei Allah, dass sie weder für sie beteten, noch fasteten; doch sie wandelten das Erlaubte in das Verbotene um, und das Verbotene in das Erlaubte, und sie folgten diesen Gesetzen.

Imam Jafar al-Sadiq (as)-(Mishkat al-Anwar fi Ghurar al-Akhbar, S. 642, Hadith number 1525)

Die Wurzeln des Unglaubens sind dreierlei: Gier, Stolz und Neid.

Imam Jafar as-Sadiq (as)-(Prophetic Traditions in Islam On the Authority of the Family of the Prophet, pg. 173, Hadith Nr. 832)