All posts in Rajab (Monat)

Alles hat eine Tür, und die Tür zur Gottesanbetung ist das Fasten.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 74)

Der erhabene Schöpfer sagte in einem Hadith Qudsi: „Aller Gehorsam des Menschen ist für ihn selbst, ausgenommen das Fasten, denn das Fasten ist für Mich, und Ich selbst belohne dafür. Das Fasten ist ein Schutzwall. Und wenn ein Tag euer Fastentag ist, so seid nicht ungesittet, schreit nicht und werdet nicht töricht. Und wenn euch jemand beschimpft oder bekämpft, so sagt zweimal: ‚ich faste’. Ich schwöre bei Dem, in Dessen Hand Muhammads Seele liegt, dass der Mundgeruch des Fastenden dem Schöpfer am Tag der Auferstehung lieber ist als der Geruch des Moschus. Und der Fastende genießt zwei Freuden: Wenn er sein Fasten beendet hat, freut er sich über die Mahlzeit und wenn er seinem Schöpfer begegnet, freut er sich, dass er gefastet hat.“

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 74)

Es wurde ihm berichtet: „Jene fastet am Tage und bleibt die Nächte wach (zum Gebet), und sie hat aber einen schlechten Charakter und verletzt die Nachbarn mit ihrer Zunge.“ Er sprach: Es gibt nichts Gutes in ihr, sie gehört zu den Gefährten des Feuers.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 42)

In einem Hadith-Qudsi: "Das Fasten ist für Mich, und Ich Selbst werde es belohnen."

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 30)

Alles hat Zakat und die Zakat des Körpers ist das Fasten

Prophet Mohammad (sawas.) – (Faza’ol al ashour al-Thalatha, p. 75 no. 57H)

Faste und du wirst gesund sein

Prophet Mohammed (saaw) – (Al-Da’aawat, p. 76 no. 179)