All posts in Pilgerfahrt (Hajj)

Wahrlich, die Führung [imamat] ist der Zügel der Religion, die Ordnung der Muslime, das Gute des Diesseits und die Stärke der Gläubigen. Wahrlich ist die (Führung) die wachsende Säule des Islam und sein erhabener Zweig. (Nur) durch den (richtigen) Imam werden das Gebet, die Zakat, das Fasten, das Pilger, die Anstrengung [dschihad], die Vermehrung des Ertrages, die Almosen, die Ausführung des Strafrechts und der Urteile und der Schutz der Grenze und Grenzpfosten (der Muslime) vollständig.

Imam Ali al-Ridha (as)-(Usul Kafi Teil 1, S. 200)

Wenn jemand Eigentum aus Verbotenem erwirtschaftet, werden von ihm dann keine Pilgerfahrt (hadsch), keine Wallfahrt (umra) und keine Verbundenheit zu den Verwandten (sillatu-rahim) angenommen.

Imam Muhammad al-Baqir (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 99, S.125)

Der Islam wurde auf fünf (Säulen) gebaut: Das (rituelle) Gebet zu verrichten, die Zakat zu entrichten, zum Haus (in Mekka) zu pilgern, den Monat Ramadan zu fasten und die Befolgung (wilaya) von uns Ahl-ul-Bayth. Bei (den ersten) vieren davon hat Er (Allah) einen Ausweg (unter bestimmten Umständen) errichtet. Bei der Wilaya gibt es aber einen Ausweg. (Denn) wenn man kein Eigentum hat, muss man keine Zakat entrichten. Wenn man kein Eigentum hat, obliegt ihm keine Pilgerfahrt. Und wenn man krank ist, betet man im Sitzen und fastet nicht im Monat Ramadan. Die Wilaya aber ist eine Verpflichtung, unabhängig ob man gesund oder krank ist und ob man Eigentum oder kein Eigentum besitzt. *Die Ahl-ul-Bayth sind Prophet Mohammed(s), seine Tochter Fatima(s) und die zwölf Imame(a)

Imam Muhammad al-Baqir (as)-(Wasail al-Schia, Band 1, S. 14)

Und ( Allah hat) die Pilgerfahrt ( Hadsch) zur Aufrechterhaltung der Religion ( errichtet).

Fatima Zahraa (as)-(A’yan-ul-Shia, Neuauflage, Teil 1, S. 316)

Wer (obwohl die Voraussetzungen erfüllt sind) die Pilgerfahrt (hadsch) verzögert, bis er stirbt, den wird Allah am Tage der Auferstehung wie Juden oder Nazarener (Gemeint sind Christen) auferstehen lassen.

Prophet Mohammed (saaw)-(Bihar ul-Anwar, Teil 77, S. 58)

Allah hat die Pilgerfahrt (Hadsch) zur Aufrechterhaltung der Religion errichtet.

Fatima Zahraa (as)-(A’yan-ul-Schia, Neuauflage, Teil 1, S. 316)