All posts in Namensgebung

„Das Recht des Kindes gegenüber dem Vater ist es, dass er ihm gute Namen gibt, ihm gutes Benehmen beibringt und ihn den Koran lehrt.“

Imam Ali (as)-(Nahj-ul-Balagha, Seite 1264)

„Wenn ein Kind Muhammad genannt wird, so achtet ihn und macht Platz für ihn in einer Versammlung und macht ihm kein böses Gesicht.“

Prophet Muhammad (saaw)-(Wasaa’il al-Shia, Band 3, Seite 123)

„Die korrekten Namen (für die Kinder) sind die, die einem an die Dienerschaft (Allah gegenüber) erinnern; die besten Namen sind die der Propheten.“

Imam Baqir (as)-(Furu’ al-Kafi, Band 2, Seite 86)

Das Recht des Kindes gegenüber dem Vater ist es, dass er ihm gute Namen gibt, ihm gutes Benehmen beibringt und ihn den Koran lehrt.

Imam Ali (as)-(Nahj-ul-Balagha, Seite 1264)