All posts in Moral

Zur Moral eines Ignoranten gehört, dass er antwortet, bevor er hört, dass er widerspricht, bevor er versteht und dass er urteilt mit dem, was er nicht weiß.

Imam Jafar al-Sadiq (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 78, S. 287)

Am meisten liebt Allah unter euch denjenigen mit den besten Handlungen. Diejenigen unter euch mit den größten Handlungen bei Allah sind die, bei denen der Wunsch nach dem, was Allah (für einen vorgesehen) hat, am größten ist. Am besten vor der Bestrafung Allahs gerettet unter euch ist derjenige, der am stärksten Ehrfurcht gegenüber Allah empfindet. Am nächsten zu Allah unter euch ist derjenige mit der umfassendsten Moral. Am meisten ist Allah zufrieden über denjenigen unter euch, der am großzügigsten gegenüber denen ist, die er versorgt (Kinder, Familie, usw.) Am ehrenvollsten unter euch bei Allah ist der Gottesehrfürchtigste unter euch.

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 279)

Torheit ist (moralisch) Niedrigem zu folgen und mit den Abweichlern Freundschaft zu pflegen.

Imam Hasan al-Mudschtaba (as)-(Bihar-ul-Anwar, Teil 78, S. 115)

Wenn neue Sitten in meiner Gemeinschaft erscheinen, so sollen die Wissenden ihr Wissen kundtun. Denn wer das nicht tut, auf dem sei Gottes Fluch.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 74)

Wer Gutes zur Sitte macht und diese befolgt wird, der erhält seinen Lohn und den Lohn derer, die der Sitte folgen, ohne dass diesen der Lohn geschmälert wird; und wer Böses zu Sitte macht und diese befolgt wird, der trägt die Verantwortung dafür und die derjenigen, die sie befolgen, ohne dass ihnen etwas erlassen wird.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 66)

Es wird eine Zeit auf die Menschen zukommen, wo der Mensch keinen Wert auf das legen wird, was ihm vom Glauben verloren geht, wenn nur sein irdisches Leben gesichert ist.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 26)

Soll ich euch zeigen, was im Diesseits und im Jenseits der edelste Charakter ist? Wendet euch dem zu, der sich von euch abgewandt hat und gebt dem, der euch nichts gab, und vergebt dem, der euch Unrecht getan hat.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 16)