All posts in Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)

Sei vorsichtig und einsichtig in deiner Seele. Bereite vor die Antwort vor der Prüfung, vor dem Verhör und vor der Erprobung: Denn wahrlich, wenn du ein Gläubiger bist, deine Religion kennst, die Wahrhaftigen befolgst und gegenüber den Allah am nächsten Stehenden (auliya) treu bist, dann wird Allah dir dein Argument schenken und deine Zunge das Richtige sagen lassen. So wird dann deine Antwort bestens sein, und dir wird das Paradies und die Zufriedenheit Allahs beschert. Die Engel werden dich mit Freundlichkeit und (dem Duft der Blume) Raihan empfangen. Wenn du aber nicht so sein wirst, wird deine Zunge stottern, dein Argument entkräftet, und du wirst zu schwach sein für eine Antwort. Dir wird dann die Hölle beschert, dich werden die Bestrafungsengel empfangen zu einer Herberge aus Glut und zur Verbrennung in der Hölle.

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 249-250)

Wahrlich das Recht deiner Mutter ist, dass du Weißt, dass sie dich da getragen hat, wo kein anderer einen anderen trägt. Und dass sie dich aus der Frucht ihres Inneren gefüttert hat, wie kein anderer einen anderen füttert, dass sie dich behütet hat mit ihrem Gehörsinn, ihrem Sehvermögen, ihrer Hand, ihrem Fuß, ihren Haaren, ihrer Haut und mit all ihren Körpergliedern, wobei sie (dennoch) dabei glücklich und fröhlich war, standhaft und geduldig bei ihrem Unheil, ihren Schmerzen, ihrer Last und ihren Sorgen, bis die Macht des Schicksals sie von dir befreit hat. Sie brachte dich dann auf die Erde hervor. Sie war zufrieden darüber, dass du gesättigt bist und sie hungert, dass sie dich ankleidet und sie entblößt bleibt, dass sie deinen Durst löscht und sie durstig bleibt, dass sie dir Schatten spendet und sie ohne Schatten bleibt, dass sie dich glücklich macht durch ihr Unglück und dich das Schlafen genießen lässt durch ihre Schlaflosigkeit. Ihr Bauch war ein Behälter für dich, ihr Schoß war ein Wiege für dich, ihre Brust war Trinkquelle für dich, ihre Seele war ein Schutz für dich oder als Schutz für dich. So bedanke dich bei ihr in diesem Maß, und du wirst nicht nfähig dazu sein außer mit Allahs Hilfe und Seinem (gewährten) Erfolg.

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 263)

Ihr Menschen! Seid Ehrfürchtig zu Allah und wisset, dass ihr zu Ihm zurückkehrt, und dann findet jede Seele das, was sie an Gutem getan hat gegenwärtig. Bei dem, was sie an Schlechtem gemacht hat, wünscht sie sich, es wäre weit entfernt. Allah warnt euch vor Sich Selbst. Wehe dir, Sohn Adams, der unachtsam ist und der nicht vergessen wurde (von Allah): Wahrlich, dein zeitausgang ist die schnellste Angelegenheit von dir. Er kommt auf dich eifrig zu, verfolgt dich, und bald wird er dich erreichen. Dann ist Deine Zeit abgelaufen, und der Engel entzieht dir deine Seele.Du wirst in dein Grab gebracht (und bist dort) einsam, (plötzlich) bekommst du deine Seele wieder, und deine beiden Engel Munkar und Nakir brechen bei dir ein, um dich zu erfragen und dich heftig zu prüfen! Gewiss ist das Erste, worüber sie dich befragen über deinen Herrn, Dem du gedient hast, über deinen Propheten, der zu dir gesandt wurde, über deine Religion, nach der du gehandelt hast, über dein Buch das du verlesen hast, über deinen Imam, dem du gefolgt bist, über dein Leben, womit du es verbracht hast, und über deine Güter, woher du sie verdient und wofür du sie ausgegeben hast.

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 249)

Man fragte Ihn (as): "Wer ist derjenige mit der größten Gefahr?" Er (as) sprach: "(Es ist) derjenige, der das Weltliche nicht als Gefahr für sich ansieht."

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 78, S. 135)

Die Zufriedenheit (auch) über eine ungeliebte Bestimmung (qada'a) ist die höchste Stufe der festen Überzeugung (Yaqin).

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 78, S. 135)

Die besten Schlüssel zu ( Erfolg bei) Angelegenheiten sind die Wahrhaftigkeit, und ihre besten Ergebnisse sind die Treue.

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 78, S. 161)

Derjenige, der seine Seele ehrt, dem wird das Weltliche unbedeutend.

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 287)

Wie oft ist mancher fasziniert (über sich selbst), weil man Gutes über ihn erzählt? Und wie oft ist mancher arrogant, weil ihm ( seine Sünden) verdeckt werden? Wie oft wird mancher verlockt, weil man ihm Gutes tut.

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 281)

Nichts ist Allah lieber, nachdem man Ihn erkannt hat, als den Bauch und die Scham zu bewahren.

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 282)

Halte dich nicht davon ab, das Hässliche zu unterlassen, selbst wenn du dafür bekannt bist (Hässliches zu tun).

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 78, S. 161)