All posts in Gnade

Das Gütige (maruf) zu tun ist wie dessen Namen. Nichts ist besser als Gütiges zu tun, außer die Belohnung dafür (von Allah). Gütiges zu tun ist ein Geschenk Allahs an seine Diener. Nicht jeder, der den Menschen Gütiges tun mag, tut es. Nicht jeder, der dies möchte, kann es. Nicht jedem, der es kann, wird es erlaubt (von Allah). Wenn dann Allah dem Diener diesen Gefallen tut, werden dann bei ihm der Wunsch, die Fähigkeit und die Erlaubnis, Gütiges zu tun, vereinigt. Somit vollendet die Glückseligkeit und die Ehre für den Bittenden und den Angebetenen.

Imam Jafar al-Sadiq (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 78, Seite 246)

Die Durchtriebenheit ist, dass du dich für die Gnadengeschenke (Allahs) nicht bedankst.

Imam Hasan al-Mudschtaba (as)-(Tuhaf-ul-Uqu1, S. 233)