All posts in Glaubensbekenntnis

Oh Hischam, Luqman sprach zu seinem Sohn: Sei bescheiden in dem Recht (gegenüber anderen), und du wirst der vernünftigste Mensch. Oh mein Sohn, das Diesseits ist ein tiefes Meer, in dem viele Menschen versunken sind. Deshalb lass dein Schiff die Gottesehrfurcht sein, dessen Füllung die Glaubensüberzeugung, dessen Segel das Vertrauen (in Allah), dessen Führer der Verstand, dessen Wegweiser das Wissen und dessen Bewohner die Geduld ist.

Imam Musa al-Kathim (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 316)

Die Glaubensüberzeugung [iman] ist eine Stufe höher als der Islam. Gottesehrfurcht [taqwa] ist eine Stufe höher als die Glaubensüberzeugung. Überzeugungssicherheit [yaqin] ist (noch) eine Stufe höher als die Glaubensüberzeugung. Den Nachkommen Adams wurde nichts Besseres gegeben als die Überzeugungssicherheit [yaqin].

Imam Ali al-Ridha (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 78, S. 338)

Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer Allah gibt, Er ist Einzig und hat keinen Teilhaber': eine Aussage, deren Auslegung (Ta'wil) die Aufrichtigkeit ist und deren Erlangung den Herzen garantiert wurde. Er (Allah) gab dem Intellekt die Erleuchtung diese (Aussage) zu verstehen. Er ist für Blicke unerreichbar, Seine Eigenschaften können von den Zungen nicht beschrieben werden, und die Vorstellungskraft kann Sein Wesen nicht erfassen.

Fatima Zahraa (as)-(A’yan ul Shia, Neuauflage, Teil 1, Seite 315 )

Das beste Gedenken Gottes ist: Es gibt keine Gottheit außer Allah, und das beste Bittgebet ist: Lobpreis dem Schöpfer.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 76)

Das beste Bittgebet ist das Bittgebet am Tag von Arafah und das Beste, was ich sage und die anderen Propheten, die vor mir waren, ist: "Es gibt keinen Gott außer Allah, dem Einzigen, Der keinen Gefährten hat. Ihm gehören die Herrschaft und der Dank, und Er Macht über alle Dinge."

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 54)

Der Gesandte Gottes wurde gefragt. „Welche Handlung ist die beste?“ Er sagte: Der Glaube an Gott und an Seinen Gesandten. Es wurde gefragt: „Was ist danach das Beste?“ Der Prophet sprach: Danach kommt die Anstrengung (Jihad) auf dem Wege Gottes. Es wurde gefragt: „Was kommt danach?“ Er antwortete: Ein aufrichtiger Pilger zu sein.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 50)

Im großen Lichte Gottes ist derjenige, dessen Schild das Zeugnis ist, dass es keinen Gott außer Allah gibt und dass Muhammad der Gesandte Gottes ist; der, wenn ihm ein Unglück widerfährt sagt: "Wahrlich wir sind von Gott und zu Ihm kehren wir zurück", wenn ihm Gutes geschieht: "Preis sei Allah" und wenn er eine Sünde begeht: "Allah vergib mir" und bereut.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 46)

Das Recht deines Kindes ist, dass du weißt, dass es aus dir entstanden ist und in diesem Leben wird dir, dass was es (das Kind) recht und falsch tut, zugeschrieben. Du bist verantwortlich für sein Training und seinen Unterricht, die Führung zu seinem Herrn, den Allmächtigen, und die Unterstützung beim Gehorsam gegenüber Allah. So sei dir dessen bewusst, dass, wenn du deinem Kind etwas Gutes tust, es auch erhalten wirst und wenn du frevelhaft ihm gegenüber handelst, dann wird es zu dir zurückkehren.

Imam Ali Zain ul Abidin (as)-(Man La Yahduruhul Faqih, vol. 2, S. 622)

Zehn Dinge sind es, durch die man, wenn man sich mit ihnen vor Gott einfindet, ins Paradies kommt: 1. Das Bekenntnis dazu, das es außer Allah keine Gottheitgibt. 2. Das Bekenntnis dazu, das Muhammad (s.a.a.s.)der Gesandte Gottes ist. 3. Das Bekennen zu dem, was Muhammad (s.a.a.s.)vonseiten Gottes geoffenbart wurde. 4. Das Verrichten des Gebetes 5. Das Entrichten der religiösen Abgaben (Zakat) 6. Das Fasten im Monat Ramadan 7. Die Pilgerfahrt zur heiligen Kaaba 8. Die Führung der Freunde Gottes 9. Die Distanzierung von den Feinden Gottes 10. Die Enthaltsamkeit von allen Rauschmitteln.

Imam Baqir (a.s) – (Al-Chisaal. B.2.S.432)