All posts in Beziehung

Die Vertrauensbrüder sind (wertvolle) Fülle, sie helfen sich gegenseitig.

Imam Muhammad al-Jauwad at-Taqi (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 78, S. 362)

...(Der Imam wurde gefragt:) Welchen Feinden sollte man stärker entgegentreten? Er -Friede sei mit Ihm- sprach: Deinem nächsten (Feinden), die am feindlichsten zu dir sind, dir am meisten Schaden mit der größten Feindschaft gegenüber dir, und die am wenigsten persönlich zu sehen sind bei dir, obwohl sie dir nahe sind.

Imam Musa al-Kathim (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 78, S. 315)

Der Muslim hat das Recht bei seinem muslimischen Bruder, dass er ihn grüßt, wenn er ihn sieht, dass er ihn besucht, wenn er krank ist, dass er für ihn spricht, wenn er nicht da ist, dass er ihn segnet, wenn er niest, dass er zu ihm eilt, wenn er ihn ruft und dass er mitläuft (in seinem Trauerzug), wenn er stirbt.

Imam Jafar al-Sadiq (as)-(Usul al-Kafi, Band 2, S. 171)

Gewiss ist es das Recht deines Nachbarn, ihn (und sein Anwesen) zu hüten, wenn er abwesend ist, ihn zu ehren, wenn er anwesend ist und ihm zu helfen, wenn er unterdrückt wird. Verfolge nicht seine Fehler. Wenn du über ihn etwas Schlimmes erfährst, verbirgst du es. wenn du weißt, dass er deinen Rat akzeptiert, berätst du dich mit ihm. Lass ihn nicht im Stich in schweren Zeiten, hilf ihm aus der Verlegenheit, vergib ihm seine Fehler und pflege mit ihm ein ehrenhaftes Zusammenleben.

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 74, S. 7)

Dass der Gläubige das Gesicht seines gläubigen Bruders aus Zuneigung und Liebe ansieht, ist Gottesdienst.

Imam Ali Zain-ul-Abidin (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 282)

Oh mein Sohn, stelle zu niemandem Brüderlichkeit her, so lange du nicht weißt, was er in sich trägt und was für Taten von ihm ausgehen. Wenn du dann (über ihn) genaue Kenntnis erlangt hast und dir der vertraute Umgang (mit ihm) genehm ist, dann verhalte dich brüderlich zu ihm, indem du seine Schwächen gering schätzt und ihn in schweren Zeiten tröstest.

Imam Hasan al-Mudschtaba (as)-(Tuhaful Uqul, S. 233)

Derjenige, der mit Unwahrhaftigkeit gegenüber seinem muslimischen Bruder nächtigt, steht solange mit dem Zorn Gottes auf, bis er bereut.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 52)

Es wurde ihm berichtet: „Jene fastet am Tage und bleibt die Nächte wach (zum Gebet), und sie hat aber einen schlechten Charakter und verletzt die Nachbarn mit ihrer Zunge.“ Er sprach: Es gibt nichts Gutes in ihr, sie gehört zu den Gefährten des Feuers.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 42)

Wenn das Wissen ersichtlich und die Taten nicht zu sehen sind, wenn die Zungen einig und die Herzen uneinig sind, so dass die menschlichen Beziehungen abgebrochen werden, da kommt der Fluch Gottes auf sie, und ihr Gehör wird taub und ihre Augen werden blind werden.

Prophet Muhammad (saaw) – (150 Aussprüche des Propheten, IZH e.V., S. 40)

Wer auch immer meiner Tradition folgen will, sollte wissen, dass die Heirat zu meiner Tradition gehört

Prophet Mohammed (saaw) – (Wasa’ilul Shi’ah, Band 20, S. 18)