All posts in Betrug

Derjenige, der besorgt wird für etwas anderes als sich zu befreien (von der Hölle), der macht sich das Gewaltige leicht und wünscht von seinem Herrn (nur) geringfügigen Gewinn. Derjenige, der seinen Bruder betrügt, verachtet und feindselig behandelt, dem macht Allah die Hölle zu seiner Endstätte. Die Glaubensüberzeugung (iman) desjenigen, der einen Glaubensüberzeugten (mumin) beneidet, löst sich aus seinem Herzen, wie das Salz sich in Wasser löst.

Imam Jafar al-Sadiq (as)-(Tuhaf-ul-Uqul, S. 302)

Ein Gläubiger (mumin) ist mit (anderen) Gläubigen verbrüdert: Er ist sein Auge und Wegweiser- Er verrät ihn nicht, unterdrückt ihn nicht, betrügt ihn nicht, und er handelt nicht gegen sein Versprechen, welches er ihn gegeben hat.

Imam Jafar al-Sadiq (as)-(Usul al-Kafi, Band 2, Abschnitt: rechte der Gläubigen über ihre Geschwister, S. 166)

Wenn jemand Eigentum aus Verbotenem erwirtschaftet, werden von ihm dann keine Pilgerfahrt (hadsch), keine Wallfahrt (umra) und keine Verbundenheit zu den Verwandten (sillatu-rahim) angenommen.

Imam Muhammad al-Baqir (as)-(Bihar-ul-Anwar, Band 99, S.125)

Und ( Allah hat) das Unterlassen von Diebstahl als Verbindlichkeit zur ( Wahrung) der Ehre ( errichtet).

Fatima Zahraa (as)-(A’yan-ul-Shia, Neuauflage, Teil 1, S. 316)

Sei dir bewusst, dass jeder, der an dich herantritt, und über andere redet, in Wirklichkeit über dich selbst redet. Es geziemt sich den Zuträger als deinen Feind zu betrachten und seiner Aufrichtigkeit zu misstrauen. Wie kann es angehen, ihn nicht als Feind zu betrachten, da ihm doch auch noch andere Sünden anhaften, und er lügt, betrügt, täuscht, und verrät, eifersüchtig, scheinheilig und hinterlistig ist, in Abwesenheit der anderen über deren Fehlern redet, zwischen ihnen Zwietracht zu erzeugen sucht und Intrigen ausheckt?

Imam Hassan (as)-(Usul al Kafi, Band 2. S.369)

Der Gesandte Gottes (s.a.a.s.)verfluchte denjenigen, der die Scham einer Frau, die ihm nicht erlaubt ist, betrachtet. Ebenso denjenigen, der seinen Bruder (Freund ) mit dessen Frau hintergeht. Er verfluchte auch denjenigen, der von den Menschen für einen Nutzen (eine Dienstleistung) , bei dem die Menschen auf ihn angewiesen sind, Schmiergeld verlangen.

Imam Baqir (a.s)-(Al-Kafi, B.4, S.559)

Die schlimmste Art des Betruges ist die Enthüllung (Verbreitung) geheimer (anvertrauter) Informationen.

Imam Ali (as)-(Mustadrak Al-Wasa’il-ush Shi’ah, vol. 12, S. 305, Nr.14155 )

“Wer uns betrügt, gehört nicht zu uns.“

Imam As Sadiq (as)-(Al-Kafi, B.5, S.160)

“Der Gesandte Gottes(s.a.a.s.) untersagte es, Milch mit Wasser zu vermischen (zu strecken) um sie dann (teuer) zu verkaufen.“

Imam As Sadiq (as)-(At-Tahzhib, B.7, S.13)

“Wer beim Ein-oder Verkauf einen Muslim hintergeht, gehört nicht zu uns. Er wird am Tage der Auferstehung gemeinsam mitden Juden versammelt, denn sie sind diejenigen, welche die Muslime am schwersten hintergehen bzw. betrügen.“

Prophet Muhammed (saaw)-(Bihar-ul-Anwar, B.100, S.80)